Programm und Veranstaltungen im Kulturgut Eltzhof

Hier stellen wir Ihnen alle geplanten und terminierten Veranstaltungen und Events im Eltzhof in Porz-Wahn vor. Bitte wählen Sie über das Jahr ihren gewünschten Monat aus, klicken Sie ihn an und schauen Sie sich in Ruhe die Veranstaltungen von Sa Cova, Wahnwitzig und Eltzhof an.

Da an diese WebSite kein direkter Online-Shop angeschlossen ist, dürfen wir Sie bitten, über den Reiter 'Jetzt Tickets sichern' Kontakt zu einer der Vorverkaufsstellen aufzunehmen und Ihre Tickets dort zu buchen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Vergnügen im Kulturgut Eltzhof.

Programm

Kölsch Milljö 2019 - Frühjahrsstaffel 03.05.2019

Konzert | 28,90 € | Freitag 20:00 Uhr

Nach dem Erfolgsrezept des Programms "Kölsch Milljö" gefragt, sagt Roland Kulik: "Wir bedienen uns der kölschen Seele und zeigen auch, dass "Kölsch sein" nicht unbedingt etwas mit Karneval zu tun haben muss. So auch beim "Kölsch Milljö".

Der Titel ist Programm: "Leeder, Krätzjer un Verzällcher" werden in kölscher Mundart vorgetragen und lassen das waschechte "kölsche Hätz" von Lied zu Lied und Vortrag zu Vortrag höher schlagen.

Ein wichtiger Teil davon ist die kölsche Sprache. In den Liedern begegnen dem Zuhörer des Öfteren auch schon mal Ausdrücke, die schon beinahe ausgestorben zu sein schienen.

Neben der Pflege des kölschen Dialekts spielt die Musik beim "Kölsch Milljö" die zweite Hauptrolle. Handgemacht zelebriert das Ensemble ein musikalisch weitgefächertes Programm, bei dem der Zuschauer den Akteuren den Spaß am Spielen anmerkt. Die Herausforderung kölsche Töne mit klassischer Musik zu kombinieren hat Roland Kulik gern angenommen. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl stellt er jedes Jahr ein unterhaltsames Programm zusammen. Altbekannte Klassiker, wie beispielsweise der "Regimentsapell", treffen auf neue Stücke oder aber auch neue Interpretationen.

Eintrittskarten nur über die Firma Sa Cova unter 02203- 599480 oder in der Mahou-Kaffeerösterei,  Heidestrasse 8, 51147 Köln

Tickets

Kölsch Milljö 2019 - Frühjahrsstaffel 04.05.2019

Konzert | 28,90 € | Samstag 14:30 Uhr

Nach dem Erfolgsrezept des Programms "Kölsch Milljö" gefragt, sagt Roland Kulik: "Wir bedienen uns der kölschen Seele und zeigen auch, dass "Kölsch sein" nicht unbedingt etwas mit Karneval zu tun haben muss. So auch beim "Kölsch Milljö".

Der Titel ist Programm: "Leeder, Krätzjer un Verzällcher" werden in kölscher Mundart vorgetragen und lassen das waschechte "kölsche Hätz" von Lied zu Lied und Vortrag zu Vortrag höher schlagen.

Ein wichtiger Teil davon ist die kölsche Sprache. In den Liedern begegnen dem Zuhörer des Öfteren auch schon mal Ausdrücke, die schon beinahe ausgestorben zu sein schienen.

Neben der Pflege des kölschen Dialekts spielt die Musik beim "Kölsch Milljö" die zweite Hauptrolle. Handgemacht zelebriert das Ensemble ein musikalisch weitgefächertes Programm, bei dem der Zuschauer den Akteuren den Spaß am Spielen anmerkt. Die Herausforderung kölsche Töne mit klassischer Musik zu kombinieren hat Roland Kulik gern angenommen. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl stellt er jedes Jahr ein unterhaltsames Programm zusammen. Altbekannte Klassiker, wie beispielsweise der "Regimentsapell", treffen auf neue Stücke oder aber auch neue Interpretationen.

Eintrittskarten nur über die Firma Sa Cova unter 02203- 599480 oder in der Mahou-Kaffeerösterei,  Heidestrasse 8, 51147 Köln

Tickets

Kölsch Milljö 2019 - Frühjahrsstaffel 04.05.2019

Konzert | 28,90 € | Samstag 20:00 Uhr

Nach dem Erfolgsrezept des Programms "Kölsch Milljö" gefragt, sagt Roland Kulik: "Wir bedienen uns der kölschen Seele und zeigen auch, dass "Kölsch sein" nicht unbedingt etwas mit Karneval zu tun haben muss. So auch beim "Kölsch Milljö".

Der Titel ist Programm: "Leeder, Krätzjer un Verzällcher" werden in kölscher Mundart vorgetragen und lassen das waschechte "kölsche Hätz" von Lied zu Lied und Vortrag zu Vortrag höher schlagen.

Ein wichtiger Teil davon ist die kölsche Sprache. In den Liedern begegnen dem Zuhörer des Öfteren auch schon mal Ausdrücke, die schon beinahe ausgestorben zu sein schienen.

Neben der Pflege des kölschen Dialekts spielt die Musik beim "Kölsch Milljö" die zweite Hauptrolle. Handgemacht zelebriert das Ensemble ein musikalisch weitgefächertes Programm, bei dem der Zuschauer den Akteuren den Spaß am Spielen anmerkt. Die Herausforderung kölsche Töne mit klassischer Musik zu kombinieren hat Roland Kulik gern angenommen. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl stellt er jedes Jahr ein unterhaltsames Programm zusammen. Altbekannte Klassiker, wie beispielsweise der "Regimentsapell", treffen auf neue Stücke oder aber auch neue Interpretationen.

Eintrittskarten nur über die Firma Sa Cova unter 02203- 599480 oder in der Mahou-Kaffeerösterei,  Heidestrasse 8, 51147 Köln

Tickets

Stunk unplugged 09.05.2019

Kabarett | 32,50 € | Donnerstag 20:00 Uhr

„Stimmung bleibt!“

12 Mitglieder der legendären Kölner Stunksitzung betreten als Ensemble „Stunk Unplugged“ am 09.05.2019 die Bühne des Kulturgutes Eltzhof. Sie sind das größte Kabarett-Ensemble der Republik und geben Kabarett-Highlights und Lieder aus den letzten Jahren der Stunksitzung zum Besten. Stunk unplugged ist das Knistern im Publikum, ist die unbändige Bereitschaft ergrauter Alternativer und junger Weltbürger, kunterbunt und multikulti zu sein. Stunk unplugged ist die Darstellung einer herausragenden schauspielerischen Leistung, die sich grundsätzlich vom Pseudo-Humor unterscheidet, der ansonsten allzu oft versendet wird. Mag der Vortrag noch so locker und fröhlich daher kommen, dahinter stecken kluge Köpfe, die vorgedacht haben, was das Publikum zum Nachdenken, zum Lachen, zum Jubeln bringen soll.

Tickets

Springmaus Improvisationstheater 10.05.2019

Comedy | 23,90 € | Freitag 20:00 Uhr

Total Kollegial
Auf der Arbeit gibt es zwei Sorten von Kollegen. Die einen, die unverhohlen anderer Leute Joghurt aus dem Kühlschrank der Gemeinschaftsküche verspeisen. Und die anderen, die gern helfen und immer für einen da sind, immer und immer wieder, auch dann wenn gar keine Hilfe erforderlich ist und man lieber in Ruhe arbeiten würde. Es gibt also die nervigen und – die noch nervigeren. Und vom Chef ganz zu schweigen… Doch auch am Arbeitsplatz gilt Artikel 1 des Grundgesetzes: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Selbst dann, wenn der Kollege die Arbeit scheut wie der Veganer das Fleisch. Oder gibt es sie doch? Die Kollegen mit denen man gern zusammenarbeitet, auf die man sich sogar an einem Montagmorgen freut, weil man so gut mit ihnen auskommt? Sollte dies der Fall sein, droht Gefahr von anderer Seite, nämlich ein Verstoß gegen das oberste ungeschriebene Gesetz des Arbeitsplatzes: „Never fuck the company!“ Die Springmäuse ergründen in ihrem neuen Programm ebendiese Höhen und Tiefen der Arbeitswelt. Ob als Handwerker oder Feuerwehrfrau, ob im Büro oder auf der Baustelle, sie bleiben dabei vor allem eins: „TOTAL KOLLEGIAL!“

Tickets

Köster & Hocker WUPP 29.05.2019

Konzert | 22,90 € | Mittwoch 20:00 Uhr

Wupp – do sin se widder Wupp –
do sin se widder, die melancholischen Frohnaturen Gerd Köster und Frank Hocker mit ihrem nunmehr neunten Bühnenprogramm „Wupp“. Im September 2018 wurde ihnen in Mainz der „Liederpreis 2018“ verliehen, von einer der Kölschtümelei unverdächtigen Jury aus den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Das hat die Sprache verdient“, stellen die beiden fest, „und wir auch.“ Das neue Programm besteht neben Köster/Hocker Songs aus eingekölschten Cover - Versionen aus dem Lieblingslieder – Fundus der beiden. Von Bonnie „Prince“ Billy über Ray Davis, Rod Steward, Iggy Popp, Tom Waits bis Frank Zappa. Ergänzt durch den fantastischen Friesen Helmut Krumminga entsteht wieder eine Gefühlswelt zwischen saftiger Lebenslust und Spielfreude, tröstendem Sarkasmus, vollem Ernst und einer Prise kerngesunder Blödelei. Zwei Gitarren, eine Stimme – Wupp. „Dann verneigten sich die drei Künstler vor ihrem Publikum, und die Zuhörer revanchierten sich stehend. Ein besonderer Abend.“

Tickets